One Two
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
 
Sie sind hier: Startseite Physiologie 1 Forschung

Forschung


Erkrankungen des kardiovaskulären Systems sind die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Das Institut für Physiologie I hat sich das Ziel gesetzt, das Verständnis der Physiologie des sich entwickelnden und des erkrankten Herzens zu verbessern. Zu den laufenden Arbeiten zählt die Aufklärung der wichtigsten Herzfunktionen, d.h. die Initiation und Regulation der spontanen Aktivität. Zu diesem Zweck werden molekulare, zellbiologische und physiologische Techniken mit transgenen Mausmodellen und embryonalen Stammzell-Modellen kombiniert. Ein Schwerpunkt der Gruppe ist die Verbesserung der Herzfunktion nach einem irreversiblen Verlust von Herzzellen. Diese Strategie wird zur Zeit durch experimentelle Transplantation von primären und Stammzell-abgeleiteten Herzzellen in das Infarkt-geschädigte Mausherz getestet.

Artikelaktionen